Dienstag, 14. März 2017

65 Jahre im Sternzeichen Fische


So lautete der Titel meiner Einladung zu meinem 65. Geburtstag. Und das Titelbild ist ein Ausschnitt aus meinem Fisch-Quilt.

Immer wieder wurde ich in den letzten 3 Jahren gefragt, was ich denn so mit meiner vielen Freizeit im Ruhestand anfange. Wenn ich sagte, ich nähe Quilts, konnten sich die meisten nichts darunter vorstellen.

 



vorbereitend hängen die Quilts über'm Treppengeländer
Da ich dieses Jahr meinen 65. Geburtstag feiere und damit endgültig ins Rentenalter hinübergleite, dachte ich mir, da musst du auch deine Kollegen mal zum Geburtstagskaffee einladen und vielleicht noch die oder den … Es wurden dann mehr Leute, als in mein Wohnzimmer passen und ich wollte den kleinen Gemeinderaum für ungefähr 30 Personen mieten. Der wird aber gerade renoviert und ich musste in das größere Gemeindehaus ausweichen, welches aber ungemütlich bei nur 30 Personen ist. Da kam mir die Idee, meine Quilts rundherum auszustellen, somit würde der Saal kleiner wirken. Und so spann sich ein Gedanke zum anderen und wenn ja einmal mehr Platz ist, kann ich ja auch noch mehr Freunde einladen. Nun sind es etwa 70 Personen. Ich habe Stellwände und Kuchenbäckerinnen und Helfer organisiert und hoffe, dass ich das einigermaßen hinkriege mit den Quilts. Und habe niemandem erzählt, was ich vorhabe (vielleicht hätten sie sonst abgesagt?! ). Nur eine Kollegin weiß es, weil sie mir die Stellwände reserviert hat. Sie und ihr Mann machen oft Musik auf Veranstaltungen und sie werden mir den Nachmittag musikalisch umrahmen. Ich glaube, das wird ein schöner Samstagnachmittag.


2 Tage vor dem Geburtstag: Alle in Frage kommenden Quilts sind im Gemeindehaus und nun wird ausprobiert, so oder so oder doch lieber anders?

Mein Mann kriegt die Krise. Wenn er meint, jetzt sei alles an seinem Platz und man kann endgültig alle Quilts befestigen, dann guckt Frau von Weitem und fängt wieder von Vorne an ... Wie lange das wohl noch dauern wird...










1 Tag vor dem Geburtstag: Wir haben die Tische gedeckt. Der Frühling lässt grüßen. Auch die Quilts hängen nun ordnungsgemäß an Stellwänden, an fahrbaren Wäscheständern, an der Wand und auf einer Staffelei.










Am Geburtstag: Die Gäste können kommen.


















Und dann ging's los ....


Geburtstagstörtchen von Emily
Geburtstagstorte von Leonie



Die Damen vom Kuchenbuffet





























 

 












Melanie und Thorsten Eich






 

 





Kommentare:

  1. Sich selbst so zu feiern finde ich richtig klasse!!!! Das zu kombinieren mit dem "schaut mal, daß ist es, was ich in meiner Freizeit mache" ist ein prima Plan und ich wette, Du wirst überrascht sein, wieviel Anerkennung Dir zuteil wird.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nana, danke für deinen Kommentar. Ja, es war ein wunderschöner Geburtstag und ich bekam nachher immer noch viele Anrufe, die wunderbaren Torten wurden gelobt und die Stimmung und die Quilts ... Es war alles stimmig, vielleicht trug auch das Wetter dazu bei. Draußen Dauerregen und Sturm und drinnen richtig gemütlich.
      Ingrid

      Löschen